Liebe Kunden,

wir freuen uns Sie endlich wieder persönlich begrüßen zu können!

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Öffnungszeiten!

Kontakt
Telefon : 06742 2279
E-Mail: info@waldforst.de

Sie erreichen uns:
Montag – Mittwoch /Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 14.00 Uhr

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles erdenklich Gute und
bleiben Sie gesund!

Ihr TUI ReiseCenter Waldforst

Erlebniswandern Achensee

Wir erleben abwechslungsreiche Sommertage rund um den Achensee. Der Gebirgssee bildet zugleich die natürliche Grenze zwischen dem Karwendelgebirge im Westen sowie dem Rofan im Osten und stellt daher für unsere Wanderwoche einen idealen Ausgangspunkt dar. Auf Wanderungen durch die Seitentäler hinauf zu sonnigen Hochplateaus präsentiert sich die ganze Vielfalt der sommerlichen Achensee-Region. Urige Hütten laden zur gemütlichen Einkehr und atemberaubende Rundblicke über den See erwarten uns. Nach einer anstrengenden Tour kehren wir zurück ins familiär geführte 4-Sterne-Standorthotel, wo wir im Vitalbereich mit Hallenbad wieder neue Kräfte tanken können.

Programm

 

1. Tag: Anreise zum Achensee
Bahnfahrt von Koblenz nach Jenbach. Bus-transfer zum Hotel Achentalerhof **** in Achenkirch. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Wanderung zur Zöhreralm
Vom Hotel aus führt uns unsere erste Wanderung entlang des Forstweges zur Zöhreralm (1.334m). Nach einer verdienten Einkehr wandern wir weiter zum Adlerhorst (1.230m). Auf dieser Tour haben wir einen herrlichen Rundblick auf Achenkirch und den Achensee!
Die Rückkehr nach Achenkirch erfolgt über den Wanderweg bzw. Steig bis zum Informationsbüro Achenkirch. Wer jetzt noch nicht müde ist spaziert über das Annakircherl zum Hotel zurück oder nutzt gemütlich den Regio Bus. Gästekarte nicht vergessen!
Gehzeit: ca. 4 – 4,5 Stunden
Aufstieg: ca. 400 HM; Abstieg: ca. 400 HM

3. Tag: Wanderung über Buchau nach Astenau
Gemeinsam fahren wir mit dem Regio Bus bis Maurach. Von hier aus wandern wir über den Forstweg hinauf zur Buchauer Alm und weiter über den Panoramasteig zur Astenau Alpe. Hier haben wir die Gelegenheit zur gemütlichen Einkehr auf der bestens bewirt-schafteten Alm. Der Rückweg erfolgt auf dem Waldpfad nach Eben. Es besteht die Möglichkeit zum Besuch der Notburga Kirche, eine der schönsten Wallfahrtskirchen in Tirol. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit dem Regio Bus.
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Aufstieg: ca. 550 HM; Abstieg: ca. 550 HM

4. Tag: Bärenkopf
Fahrt mit dem Regio Bus über Maurach nach Pertisau zur Karwendelbergbahn. Unsere heutige Wanderung führt uns vom Zwölferkopf zur Bärenbadalm (1.457m) und weiter hinauf zum Bärenko Auffahrt mit den Gondeln (1.991m). Nach dem Abstieg zum Weißenbach-sattel und wieder zurück zur Bärenbadalm bietet sich hier die Gelegenheit ein Mittagessen einzunehmen. Anschließend wandern wir zurück zur Bergstation und um wieder mit der Gondel ins Tal zu fahren. Rückfahrt zum Hotel mit dem Regio Bus.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
Aufstieg: ca. 550 HM; Abstieg: ca. 550 HM
Berg- und Talfahrt mit der Karwendelbergbahn.
.

 

5. Tag: Dalfazalm über Steinernes Tor und mit der Bahn runter
Fahrt mit dem Regio-Bus zur Haltestelle „Achenseehof“. Hier steigen wir auf über die Kotalmen zum Steinernen Tor. Talwärts geht es zur Dalfaz Alm (bestens bewirtschaftet) und am Enzianweg mit prächtigem Panorama zur Erfurter Hütte. Talfahrt mit der Rofanseilbahn nach Maurach und Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel!
Gehzeit: ca. 4,5 – 5 Stunden
Aufstieg: ca. 1200 HM; Abstieg: ca. 300 HM

6. Tag: „Zum schönsten Ende der Welt“
Vom Hotel aus starten wir Richtung Fischerwirt am See. Hier gehen wir durch die Unterführung der Bundesstraße und kommen dann auf einen Steig, der uns durch lichten Wald zur Kaiser-Maximilian-Rast (1.250 m) führt. Von hier betrachten wir den neuen „Kaiser-Stuhl“, der einen wahrlich kaiserlichen Blick auf Tal und See gewährt! Von diesem „hoheitlichen“ Rastplatz aus brauchen wir noch ca. eine halbe Stunde bis zur Kögl-Alm (1.428 m)! Von dort geht es weiter über den Kögljochsattel (1.487 m), wo ein Weg zur Schönjochalm (1.287 m) und in Folge nach Steinberg führt. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Regio Bus zum Hotel.
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
Aufstieg: ca. 550 HM; Abstieg: ca. 550 HM

7. Tag: Moosenrunde
Die letzte Wanderung durch das Unterautal führt uns über den Forstweg bis zum Talschluß und weiter über den Steig zur Moosenalm. Unter-wegs trifft man bestimmt auf ein Gamsrudel und mit Glück auch auf Steinböcke. Über den Panoramaweg führt der Weg weiter zur Gföllalm mit gemütlicher Einkehr bevor es wieder zurück ins Tal geht!
Gehzeit: ca. 3,5 – 4 Stunden
Aufstieg: ca. 650 HM; Abstieg: ca. 650 HM

Tag 8: Abschied nehmen von den Bergen
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Bergwelt rund um den Achensee. Bustransfer zum Bahnhof und Rückfahrt mit dem Zug nach Koblenz.

 

Wichtig:
Wichtig: Änderungen des Zeitplans sowie Änderungen der einzelnen Wandertouren behalten wir uns vor.
Im Reisepreis nicht eingeschlossen: Kurtaxe (wird vor Ort gezahlt) und anfallende Liftkosten.
Die Nutzung des „Regio Bus“ ist kostenlos mit der Gästekarte! Die Gästekarte erhalten wir nach dem Check In bzw. der Anmeldung an der Reception!

 

Termin:

18.07. - 25.07.2021
Teilnehmerzahl: mind. 18 /max. 22 Personen

Preis:

p.P. im Doppelzimmer: €  949
Zuschlag Einzelzimmer: € 100

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskrankenversicherung!

Leistungen:

  • Anreise mit der Bahn von Koblenz nach Jenbach und zurück

  • Transfer vom Bahnhof Jenbach zum Hotel und zurück

  • 7 Hotelübernachtungen im Hotel Achentalerhof **** in Achenkirch

  • 7x Frühstücksbuffet mit frischen Produkten der heimischen Biobauern

  • 7x Abendessen: 5-Gang-Wahlmenü mit österreichischen und internationalen Spezialitäten bzw. Themenbuffet

  • 6 geführte Wanderungen laut Programm im Schwierigkeitsgrad 2 und 3

  • Im Hotel: Nachmittagsjause mit deftigen und süßen Schmankerln aus der Achensee-Region

  • Freie Nutzung der 300 qm Panorama-Vital-Badelandschaft mit Indoorpool, Bio- und Finnischer Sauna

  • Die Achensee Card zur Benutzung der Regio Busse laut Programm

  • Reisebegleitung ab/bis Koblenz

 

Unsere Hotel:

Hotel Achentalerhof **** / Achenkirch
Eingebettet zwischen Naturpark Karwendel und Rofangebirge, unweit vom größten See Tirols liegt der Achentalerhof auf rund 950m Seehöhe. Lassen Sie sich durch die regionale Küche verwöhnen und entspannen Sie in den groß-zügigen Garten- und Wellnessanlagen oder auf unserer sonnenverwöhnten Terrasse.
Die gemütlichen Zimmer versprechen erholsame Nächte. Alle Doppelzimmer sind ausgestattet mit Föhn, Flat-TV und Balkon.

Profil für unsere Wanderwoche

Leichte bis Mittelschwere Wanderung. Für diese Wanderwoche benötigen Sie Vorkenntnisse im Wandern. Sie sollten über eine normale Kondition verfügen. Die Wege können auch kurze Strecken über wegloses Gelände führen. Auf- und Abstiege von von 200 HM bis 500 HM und reine Gehzeiten von 3 bis 5 Std. sind möglich. Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle sind notwendig.

Veranstalter: TUI ReiseCenter Waldforst

Anmeldung Achensee

ANMELDER

REISETEILNEHMER

ZIMMER

REISERÜCKTRITTSKOSTENVERSICHERUNG

REISEKRANKENVERSICHERUNG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Live-Chat

Chat mit dem Support